News vom 11.08.2019 (11:59 Uhr)
1. Männer gewinnen verlustpunktfrei den 4. Anhalt-Cup
Die 1. Männermannschaft hat am Samstag vor 250 Zuschauern in der heimischen Heinz-Fricke-Halle den 4. Anhalt-Cup souverän gewonnen. Trainer Dr. Bodo Kreutzmann variierte ohne Robert Kreller, Max Najmann und John Le personell erwartungsgemäß in jedem Spiel, ohne dabei die Abwehr- und Angriffsaktionen gravierend zu schmälern.

Das Fazit von Co-Trainer Martin Lux fiel nach dem Turnier von daher auch positiv aus:

"Das, was ich bei unserer Mannschaft gesehen habe, sah erstaunlicherweise schon recht flüssig aus. Es waren schöne Ballstafetten zu sehen und der Ball lief gut durch die Reihen. Die Abwehr hat gut zugepackt, wenngleich noch nicht alles optimal verlief. Es war ein schönes Turnier. Gefallen hat mir Tom Groll, weil er in die Tiefe ging, Lukas Krug mit seinem Torhunger und Oscar Winter hat seine Sache auf der rechten Außenbahn auch ordentlich gemacht."

Der Dienstälteste Rene Uelsmann gewann dem Auftritt seiner Mannschaft ebenso positive Erkenntnisse ab:

"Mein Eindruck von heute ist bezüglich unserer Mannschaft durchaus positiv. Es waren über weite Strecken gute Ansätze zu sehen, wohlwissend, dass wir uns noch finden müssen. Wir haben den Ball in den eigenen Reihen passabel laufen lassen und von außen gut abgeräumt. Die Abwehr, einschließlich beider Torhüter, stand gut, aber wir müssen uns noch besser absprechen."

von: drh
Impressum | Datenschutz
Statistik
heute: 267
gesamt: 770425
online: 4
HG 85 Köthen e.V.
Heinz-Fricke-Sporthalle
An der Rüsternbreite
06366 Köthen

Tel.: +49 3496 55 13 22
Fax: +49 3496 55 13 79
eMail: info@hgkoethen.de
Werde Mitglied der HG 85 Köthen!
© KOETHENONLINE 2003-2019
Version 6.0 | Stand: 21.07.2019