Spielbericht vom 27.10.2019
Verschlafener Start beschert schmerzhafte Auswärtsniederlage in Biederitz

Ergebnis


26 : 21
SV Eiche 05 Biederitz : HG 85 Köthen

Aufstellung


Keno Habelitz, Jonah Paul Zander 4/1, Jann Matti Frick, Arnold Hoffmann 4, Luca Fabien Gmell 2, Sebastian Schramm 4/1, Tom-Niklas Scherfel 5/2, Moritz Wecke 2, Jonas Bräutigam, Tim Gürtler, Paul Bolte

Saison: 2019/20


Es waren noch keine 8 Minuten gespielt und die Gäste aus Köthen lagen bereits mit 0:6 Toren zurück. Ein Fehlstart nach Maß, der vor allem durch fehlende Bereitschaft in der Abwehr, langsames Schalten im Umkehrspiel, große Ungenauigkeiten beim Torwurf und dem fehlenden Glauben an das eigene Können gekennzeichnet war.

Köthen brauchte ziemlich lange, um sich irgendwie auf die Biederitzer einzustellen. Die Jungs stabilisierten sich dann etwas und ließen eine Vergrößerung des Vorsprungs bis zur Halbzeitpause nicht zu. Beim Stand von 10:15 ging es in die Kabine.

Köthen hatten sich sehr viel für Halbzeit zwei vorgenommen. Daraus wurde leider nichts. Biederitz konnte auch in der ersten Hälfte der 2. Halbzeit schalten und walten wie es wollte. In der 40. Minute gab es sogar einen Zehn-Tore Rückstand zu beklagen. Zudem fiel Jonah Zander verletzungsbedingt bis zum Spielende aus und Tom Scherfel musste aufgrund eines Schlags des Gegners ins Gesicht längere Zeit auf der Bank pausieren. Trotz allem berappelte sich Köthen und versuchte, diese Ausfälle zu kompensieren. Stück für Stück kam die HG voran (17:24, 19:25) und hielt die Niederlage am Ende mit einem 21:26 noch im erträglichen Rahmen.

Köthen gab sich nicht auf und zeigte zum Ende des Spiels Moral auch dank einer besseren kämpferischen Einstellung und eines besseren Angriffsverhaltens. Schlussendlich war Köthen nach dem 0:6 dem Gastgeber ebenbürtig. Hauptmanko blieb die sehr schlechte Torwurfeffektivität. Die Mannschaft brauchte, um ein Tor zu erzielen, doppelt so viele Würfe. Damit sind 21 erzielte Tore in fremder Halle zu wenig, wenngleich die 26 geworfenen Tore der Biederitzer noch im Rahmen des Vertretbaren lagen.

von O. Sedelky

Impressum | Datenschutz
Statistik
heute: 30
gesamt: 817402
online: 4
HG 85 Köthen e.V.
Heinz-Fricke-Sporthalle
An der Rüsternbreite
06366 Köthen

Tel.: +49 3496 55 13 22
Fax: +49 3496 55 13 79
eMail: info@hgkoethen.de
Werde Mitglied der HG 85 Köthen!
© KOETHENONLINE 2003-2019
Version 6.0 | Stand: 21.07.2019