Spielbericht vom 10.09.2022
Heimsieg blieb aus

Ergebnis


23 : 28
HG 85 Köthen II : SG Spergau 

Aufstellung


Tino Soutschek, Lucas Geyer, Leonard Serfas; Martin Winkler, Florian Wittig 4, Niklas Keller 1, Valentin Seidel, Maurice Birkner, Hennri-Michael Max 1, Niklas Ponndorf, Paul Baier, Joey Schimmelpfennig 1, Rene Uelsmann 1, Tim Gmirek 6, Ruben Köhler, Oscar Winter 8/3, Tarek Jaidi 1

Saison: 2022/23


Mario Schimmelpfennig: "Die Mannschaft hat bravourös umgesetzt, was wir im Vorfeld besprochen haben und hat sich nach der Niederlage in Halle vor nur zwei Tagen nix anmerken lassen. Eine sehr aufmerksame und bewegliche Abwehr mit einem wieder sehr gut aufgelegten Tino Soutschek hält den hohen Favoriten zur Pause bei nur 10 Toren. Das setzt sich auch in der 2. Halbzeit fort. In der Schlussphase sind es leider einige wenige Fehler, vor allem im Angriff, die Spergau dann routiniert nutzt, um sich etwas abzusetzen. Der Sieg der Gäste fällt in der Endkonsequenz 2-3 Tore zu hoch aus. Zeigt aber vor allem, dass die HG 85 durchaus in der Lage ist, in dieser Liga mitzuhalten. Erwähnenswert ist der Einsatz von Florian Wittig, der sich nach einer Kopfverletzung in den Dienst der Mannschaft stellte und die wieder großartige Stimmung in der Halle durch die zahlreichen Fans!"

von drh.

Impressum | Datenschutz
Statistik
heute: 193
gesamt: 1284198
online: 24
HG 85 Köthen e.V.
Heinz-Fricke-Sporthalle
An der Rüsternbreite
06366 Köthen

Tel.: +49 3496 55 13 22
Fax: +49 3496 55 13 79
eMail: info@hgkoethen.de
Werde Mitglied der HG 85 Köthen!
© KOETHENONLINE 2003- 2022
Version 6.0 | Stand: 21.07.2019