News vom 17.08.2022 (10:02 Uhr)
Drei talentierte Spielerinnen verlassen die HG 85 in Richtung Wildcats
Wenn talentierte Spielerinnen oder Spieler einen Verein verlassen, um sich auch in anderen Vereinen sportlich zu entwickeln, ist die Vereinsführung nie ganz glücklich, Mitglieder zu verlieren. Doch gleichzeitig ist es ein prägnantes Aushängeschild, wenn ein Verein immer wieder junge Talente in ambitionierte Vereine entsenden kann. Zur kommenden Saison wechseln die Feldspielerinnen Lia Hoffmann und Rika Müller sowie die Torhüterin Pia Grabitzki von der HG 85 Köthen zu den Wildcats des SV Union Halle-Neustadt.

Natürlich sind wir auf der einen Seite traurig, dass wir diese drei Sportlerinnen ziehen lassen müssen. Zum anderen bietet dieser Wechsel für die Mädels eine tolle Chance, sich sportlich zu entwickeln und sich neuen Herausforderungen zu stellen. Unser Verein kann aktuell den Spielerinnen keine optimale Perspektive anbieten, weil keine Frauenmannschaft existiert. Wir sind sehr stolz, dass wir es immer wieder schaffen, junge Talente hervorzubringen, die die Möglichkeit erhalten, sich in ambitionierten Vereinen zu beweisen und somit auch die HG 85 als kleine Talentschmiede zu repräsentieren. Ich finde, das ist ein überzeugendes Aushängeschild für unseren Verein und die engagierte Arbeit unserer Trainerinnen und Trainer.

Die drei Mädels freuen sich auf die neuen Aufgaben und schauen dankbar auf die Zeit bei der HG 85 zurück, so Lia Hoffmann: "In diesem Zusammenhang möchte ich mich für die vielen schönen Jahre beim Verein bedanken. Des Weiteren möchte ich noch ein ganz großes Dankeschön an alle Trainer richten, die mich auf diesem Weg begleitet haben, besonders an Anja Schulte Varendorf und Ulli Försterling."

Ich wünsche im Namen des Vorstands diesen drei Mädchen sportlich viel Erfolg, viele neue Erfahrungen und eine schöne Zeit in der Saalestadt Halle. Wir freuen uns natürlich immer auf ein Wiedersehen in unserer Heinz-Fricke-Halle.

Abteilungsleiter Marcus Hünefeld

von: drh
Impressum | Datenschutz
Statistik
heute: 162
gesamt: 1284167
online: 13
HG 85 Köthen e.V.
Heinz-Fricke-Sporthalle
An der Rüsternbreite
06366 Köthen

Tel.: +49 3496 55 13 22
Fax: +49 3496 55 13 79
eMail: info@hgkoethen.de
Werde Mitglied der HG 85 Köthen!
© KOETHENONLINE 2003- 2022
Version 6.0 | Stand: 21.07.2019