News vom 12.10.2019 (07:57 Uhr)
Steven Just - am rechten Flügel ein Gefahrenherd für jeden Gegner
Unser Rechtsaußen Steven Just hat aktuell einen exzellenten Lauf. 3-3-8-6 und 11 Tore (Saisonrekord) in den bisherigen fünf Spielen sind der Beweis der gegenwärtigen Leistungsstärke des Flügelflitzers. Mit dem 28-jährigen Linkshänder, der sich in den Top ten der Mitteldeutschen Oberliga befindet, verfügt HG 85-Trainer Dr. Bodo Kreutzmann derzeit über eine starke Waffe im Team. Die hohe Trefferzahl im letzten Spiel gegen den EHV Aue II kam auch dadurch zustande, "dass mich die gesamte Mannschaft gut in Szene gesetzt hat. Ob es Tom Groll war, Matej Konsel oder Lukas Krug, die drei waren maßgeblich daran beteiligt, dass ich so ein Spiel aufziehen konnte", meinte er im Rückblick.

"Was das Spiel gegen Freiberg angeht, finde ich, dass die Tabelle täuscht. Freiberg ist trotz der jetzigen Tabellenposition ein ernstzunehmender Gegner. Die Mannschaft verfügt über gute Spieler. Und außerdem spielen wir auswärts. Dort ist es immer schwer, etwas Zählbares mitzunehmen. Dennoch haben wir einen kleinen Lauf und dieser soll auch nicht enden. Und die letzten Auftritte in Freiberg sprechen ja für uns. In diesem Sinne werden wir natürlich nach Freiberg fahren und probieren, die zwei Zähler mit nach Köthen zu nehmen", blickt er auf die kommende Herausforderung.

von:
Impressum | Datenschutz
Statistik
heute: 388
gesamt: 790860
online: 14
HG 85 Köthen e.V.
Heinz-Fricke-Sporthalle
An der Rüsternbreite
06366 Köthen

Tel.: +49 3496 55 13 22
Fax: +49 3496 55 13 79
eMail: info@hgkoethen.de
Werde Mitglied der HG 85 Köthen!
© KOETHENONLINE 2003-2019
Version 6.0 | Stand: 21.07.2019